Job­bör­se

Für Freun­de und Absol­ven­tIn­nen ver­öf­fent­li­chen wir ger­ne freie Stel­len von Partnerorganisationen.

Die Stel­len­bör­se befin­det sich auf unse­rer inter­nen Schul-Cloud. Orga­nia­tio­nen, die Stel­len ver­öf­fent­li­chen wol­len, und Freunde/Freundinnen/Absolventinnen/Absolventen, die gern Ein­sicht in die frei­en Stel­len haben möch­ten, wen­den sich bit­te per Mail an: Martin.Rauh@m‑b-s.org.

Stel­len­an­zei­gen in eige­ner Sache: 

1. Schul­lei­ter (m/w/d)

Für die Nach­fol­ge unse­res Schul­lei­ters suchen wir zum 31.12.2022 unbe­fris­tet eine Nach­fol­ge­rin oder einen Nach­fol­ger. In der Schu­le wer­den z.Z. 160 Stu­die­ren­de von 22 Leh­re­rin­nen und Leh­rern (13,5 Voll­zeit­stel­len) unter­rich­tet. Neben der Fach­schu­le gibt es eine Aka­de­mie für Fort- und Wei­ter­bil­dung in den Berei­chen Erleb­nis­päd­ago­gik, Men­to­ring, Seel­sor­ge und Bera­tung sowie Spiritualität.

Ihre Auf­ga­ben

  • Sie lei­ten die Fach­schu­le in fach­li­cher, per­so­nel­ler, orga­ni­sa­to­ri­scher und wirt­schaft­li­cher Hinsicht.
  • Mit unse­rem Lei­tungs­team füh­ren Sie Lehr­kräf­te und wei­te­re Mit­ar­bei­ten­de und sor­gen für eine ord­nungs­ge­mä­ße Durch­füh­rung des Bil­dungs- und Erziehungsauftrags.
  • Gemein­sam mit dem enga­gier­ten Kol­le­gi­um hal­ten Sie das MBS zukunfts­fä­hig und ent­wi­ckeln das Bil­dungs­an­ge­bot im ana­lo­gen wie digi­ta­len Bereich stra­te­gisch weiter.
  • Sie sind für Gewin­nung, För­de­rung und Erhal­tung der Mit­ar­bei­ten­den zuständig.
  • Sie ver­tre­ten die Schu­le nach innen gegen­über dem Trä­ger und nach außen gegen­über den staat­li­chen und kirch­li­chen Auf­sichts­gre­mi­en sowie den ver­bun­de­nen Netz­wer­ken (z. B. Kon­fe­renz mis­sio­na­ri­scher Aus­bil­dungs­stät­ten, Bun­des­ver­band evan­ge­li­scher Aus­bil­dungs­stät­ten, Gnadau­er Ausbildungsforum)

Wir erwar­ten

  • Lehr­amt Sekun­dar­stu­fe II und Unter­richts­er­fah­run­gen in einem für die Fach­schu­le rele­van­ten Fach (gemäß Stundentafel)
  • Füh­rungs- und Kon­flikt­fä­hig­keit, Grund­kennt­nis­se im Bilanz- und Wirtschaftswesen
  • Erfah­run­gen mit Kon­zep­ti­ons­ent­wick­lun­gen (z.B. Eras­mus plus) und mit inter­na­tio­na­len Bildungskonzepten
  • Affi­ni­tät und Offen­heit gegen­über neu­en For­men der Kom­pe­tenz­ver­mitt­lung auch im digi­ta­len Bereich
  • Iden­ti­fi­ka­ti­on mit unse­ren christ­li­chen Wer­ten, Zuge­hö­rig­keit zu einer ACK-Kir­che, Sen­si­bi­li­tät und Offen­heit gegen­über den Fra­gen und The­men des „erweck­li­chen Christentums“
  • Erfah­run­gen im Umgang mit Ver­tre­te­rin­nen und Ver­tre­tern pie­tis­ti­scher, evan­ge­li­ka­ler und cha­ris­ma­ti­scher Frömmigkeitsstile
  • Pra­xis­er­fah­run­gen in der Arbeit mit Kin­dern, Jugend­li­chen und Erwach­se­nen in sozi­al- oder gemein­de­päd­ago­gi­schen Arbeitsfeldern

Wir bie­ten

  • Wei­ter­ent­wick­lung einer christ­li­chen Bil­dungs­ein­rich­tung in frei­er Trägerschaft
  • ein fle­xi­bles, wert­schät­zen­des und koope­rie­ren­des Team
  • Mög­lich­kei­ten zum Enga­ge­ment im geist­li­chen Leben
  • eine Ver­gü­tung nach AVR EG 12 (eine Ver­be­am­tung ist nicht möglich)

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen fin­den Sie auf: www.mbs-bibelseminar.de

Bit­te sen­den Sie Ihre qua­li­fi­zier­te Bewer­bung bis zum 31.3. 2021 per Mail an unser Sekre­ta­ri­at: sekretariat@m‑b-s.org

2. Anlei­ter im Bereich Haus und Gar­ten (m/w/d)

Auf­ga­ben:

  • Orga­ni­sa­ti­on, Koor­di­na­ti­on, Anlei­tung und Beglei­tung unse­rer ca. 150 Stu­die­ren­den, die ein wöchent­li­ches sowie jähr­li­ches Stun­den­kon­tin­gent abzu­leis­ten haben (Put­zen, Gar­ten­ar­beit, Stra­ße fegen, usw.)
  • Bestel­lung von Putz- und Verbrauchsmaterialien
  • Auf­sicht und Ver­ant­wor­tung für Ord­nung und Sau­ber­keit im Schul­ge­bäu­de und in den Wohn­häu­sern sowie für Gartenarbeit
  • Jun­ge Erwach­se­ne zu Ver­läss­lich­keit, Gründ­lich­keit, Umsicht und Ver­ant­wor­tung anlei­ten, moti­vie­ren und gewinnen.

Pro­fil:

  • Sie iden­ti­fi­zie­ren sich mit unse­ren christ­li­chen Werten.
  • Sie haben Freu­de am Pla­nen und Orga­ni­sie­ren und legen Wert auf Ord­nung und Sauberkeit.
  • Sie haben Erfah­rung in der Beglei­tung von jun­gen Erwach­se­nen und im Bereich Haus­wirt­schaft und Garten
  • Selb­stän­dig­keit, Kom­mu­ni­ka­ti­on, Kon­flikt­ma­nage­ment und wenn nötig auch Durch­set­zungs­ver­mö­gen gehö­ren zu Ihren Stärken.

Wir bie­ten:

  • Eine unbe­fris­te­te Stel­le in Teil­zeit ab Sep­tem­ber 2021
  • Bezah­lung nach AVR.KW inkl. Kin­der­zu­schlag und betrieb­li­cher Altersversorgung
  • Teil­fle­xi­ble Arbeitszeiten
  • ein fle­xi­bles, wert­schät­zen­des und koope­rie­ren­des Team
  • Mit­wir­kung an einem groß­ar­ti­gen Auftrag
  • Mög­lich­kei­ten zur Fort- und Weiterbildung

Bit­te sen­den Sie Ihre qua­li­fi­zier­te Bewer­bung per Mail an: gundula.huth@m‑b-s.org

Infor­ma­tio­nen zum MBS

Das MBS ist eine christ­li­che Fach­schu­le für Sozi­al­we­sen (Fach­rich­tung Sozi­al­päd­ago­gik) mit reli­gi­ons­päd­ago­gi­schem Schwer­punkt und Semi­nar für Gemein­de­päd­ago­gik in Marburg.

Getreu unse­rem Mot­to „Mit­ein­an­der. Beru­fun­gen. Stär­ken“ stre­ben wir in unse­ren kom­pe­tenz­ori­en­tier­ten Aus­bil­dungs­gän­gen nicht nur eine enge Ver­zah­nung von Theo­rie und Pra­xis an, son­dern ver­su­chen auch päd­ago­gi­sche Kon­zep­te, theo­lo­gi­sche Ent­wür­fe sowie indi­vi­du­el­les und gemein­sa­mes geist­li­ches Leben mit­ein­an­der ins Gespräch zu brin­gen. Eigen­ver­ant­wor­tung, Trans­pa­renz und gegen­sei­ti­ge Anteil­nah­me sowie das enge Mit­ein­an­der von Leh­ren­den und Stu­die­ren­den wer­den bei uns ver­mit­telt und gelebt.

Unse­re Stu­die­ren­den kom­men vor­wie­gend aus dem Bereich des erweck­li­chen Chris­ten­tums inner­halb der Lan­des­kir­chen (z.B. Lan­des­kirch­li­chen Gemein­schaf­ten), der Frei­kir­chen (z.B. Freie evan­ge­li­sche Gemein­den, Evan­ge­lisch-Frei­kirch­li­che Gemein­den) und des „kon­fes­si­ons­lo­sen Chris­ten­tums“. Zusam­men mit den inner­kirch­lich-pie­tis­ti­schen Wur­zeln des MBS bil­det dies den Hin­ter­grund für die am MBS geleb­ten For­men der Spiritualität.

Unser Ein­zugs­ge­biet ist deutsch­land­weit, wes­we­gen auch eine Betreu­ung und Ver­net­zung im Aner­ken­nungs­jahr groß­flä­chig erfolgt. Hier und im Bereich der Öffent­lich­keits­ar­beit sind wir dabei, unse­re digi­ta­len Ange­bo­te aus­zu­bau­en und zu erwei­tern. Auch im Unter­richts­ge­sche­hen wol­len wir ver­stärkt digi­ta­le Impul­se set­zen, um unse­re Absol­ven­tin­nen und Absol­ven­ten auf eine Zukunft vor­zu­be­rei­ten, die im sozi­al- wie gemein­de­päd­ago­gi­schem Bereich zuneh­mend von einem Mit­ein­an­der von digi­ta­len und ana­lo­gen Ange­bo­ten geprägt sein wird.

Du bist öfters hier – Stell uns deine Fragen einfach direkt. Via WhatsApp!

Schreib einfach eine WhatsApp an:
01788167118