Finan­zie­rung

In aller Kürze

Eine Ausbildung, wie sie das Bibelseminar bietet, kostet auch Geld. Und als private Fachschule müssen wir für unsere Finanzen weitgehend selbst aufkommen. Durch freiwillige Spenden von Absolventen und Freunden können wir die Ausbildung zu einem günstigen Preis anbieten. Studierende werden in hohem Maße und auf einfachem Weg staatlich unterstützt.

In aller Ausführlichkeit

Zu den Kos­ten

Momen­tan betra­gen die monat­li­chen Kos­ten
75€ Schul­geld für die sozi­al­päd­ago­gi­sche und 145 € für die inte­grier­te sozi­al- und gemein­de­päd­ago­gi­sche Aus­bil­dung
+ 72 € Essens­geld (Mo-Fr mit­tags) 
+ Mie­te für ein EZ in einer WG.

Die Miet­kos­ten hän­gen von der Grö­ße des Zim­mers ab, so dass mit einer Warm­mie­te zwi­schen 195–340 € gerech­net wer­den kann. 

Ins­ge­samt ergibt das einen Durch­schnitts­wert von 485 € monat­lich. 

Zur Finan­zie­rung

Stu­die­ren­de unse­rer Schu­le kön­nen zur Finan­zie­rung der Aus­bil­dung das eltern­un­ab­hän­gi­ge Auf­stiegs-BAföG (AFBG) bean­tra­gen. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen dazu sind u.a. hier zu fin­den. Das Auf­stiegs-Bafög ist beim Stu­den­ten­werk in Mar­burg zu bean­tra­gen.

Eine wei­te­re staat­li­che För­der­maß­nah­me ist das Schü­ler-BAföG. Die­ses ist beim Land­rats­amt in Mar­burg zu bean­tra­gen.

Auch der MBS För­der­ver­ein ermög­licht eine finan­zi­el­le Unter­stüt­zung ein­zel­ner Stu­die­ren­der durch die Ver­ga­be von Sti­pen­di­en. Mehr Infor­ma­tio­nen auf der Inter­net­sei­te des För­der­ver­eins.

Klingt gut?

Hier kannst du dich bewerben!

Du bist öfters hier – Stell uns deine Fragen einfach direkt. Via WhatsApp!

Schreib einfach eine WhatsApp an:
01788167118