Fin­de dei­ne Beru­fung!

Wir bege­ben uns mit dir auf die Suche nach dei­ner Berufung.

Unab­hän­gig, kos­ten­los und ohne Hin­ter­ge­dan­ken.
Weil es das ist, was wir als Bibel­schu­le seit fast 50 Jah­ren tun. 

Du fragst dich, was dei­ne Beru­fung sein könnte?

Du denkst dar­über nach, was Gott  durch dich auf unse­rer Welt ansto­ßen, prä­gen oder ver­än­dern möchte?

Und du möch­test wis­sen, was Got­tes Gedan­ken zu  dei­ner Berufswahl sind?

Das sind wich­ti­ge Fra­gen! Gut…

…, dass das ein The­ma für Dich ist und du nun auf die­ser Home­page gelan­det bist!

Sie möch­te dir Impul­se, Gedan­ken­an­stö­ße und auch prak­ti­sche Tipps dabei geben, wie du dei­ne Beru­fung fin­den kannst. 

Sie ist aber noch nicht voll­stän­dig fer­tig, son­dern befin­det sich im Auf­bau. Wenn du erle­ben möch­test, wie die Rei­se wei­ter geht – hin­ter­las­se uns doch ein­fach dei­ne Mail-Adresse.

Gute Fra­ge

War­um lohnt es sich, über das The­ma Beru­fung nachzudenken?

Wir leben in einer Zeit, in der immer mehr Men­schen nicht ein­fach eine Arbeits­stel­le haben wol­len, um Geld zu ver­die­nen, son­dern eine Arbeits­stel­le suchen, in der sie ihr Poten­ti­al ent­fal­ten und einen Bei­trag leis­ten kön­nen, dass die Welt ein biss­chen bes­ser wird. Das ist gut! Denn immer­hin macht eine Arbeits­stel­le klas­si­scher­wei­se ein Drit­tel unse­res All­tags aus. Gemäß dem Mot­to des Comic-Zeich­ners Wal­ter Moers: „Das Leben ist zu kost­bar, um es dem Zufall zu über­las­sen“, könn­te man sagen: ein Beruf, der viel Zeit mei­nes Lebens ein­nimmt, ist zu kost­bar, um ihn dem Zufall zu über­las­sen. Es geht nicht nur dar­um, sei­ne Bröt­chen zu ver­die­nen, son­dern etwas zu fin­den, was einen aus­füllt, sinn­voll ist und etwas verändert.

 

Anders aus­ge­drückt und aus christ­li­cher Sicht stel­len wir uns Fra­gen wie: Was ist Got­tes Beru­fung für mich? Was denkt er über mei­ne Berufs­wahl? Was möch­te Gott auf der Welt durch mich ansto­ßen, prä­gen oder ver­än­dern? Für Chris­ten sind das kei­ne unwich­ti­gen Fra­gen, denn Christ­sein ist ja kein reli­giö­ses Hob­by. Als Chris­ten glau­ben wir an die gro­ße und groß­ar­ti­ge Geschich­te Got­tes mit der Welt und den Men­schen, und als ein­zel­ner Gläu­bi­ger bin ich da hin­ein beru­fen, bei­spiel­haft zu leben und Got­tes Plan für sei­ne neue Welt auch durch mein Leben sicht­bar und kon­kret wer­den zu las­sen. Des­halb ist die Berufs­wahl nicht irgend­ein neben­säch­li­ches The­ma, son­dern auch eine geist­li­che Sache. Und dar­um ist es gut, Gott die Mög­lich­keit zu geben, mit einem Impuls da hin­ein zu reden.

Die­se Home­page soll dich auf der Suche nach Ant­wor­ten unterstützen:

Wie fin­de ich mei­ne per­sön­li­che beruf­li­che Beru­fung, wie fin­de ich mei­ne per­sön­li­che geist­li­che Beru­fung? Oder ist das viel­leicht ein und dasselbe?

Wel­cher Beruf passt zu mir?
Was sagt die Bibel zum The­ma Beru­fung?
Wie krie­ge ich über­haupt her­aus, was Got­tes Mei­nung dazu ist?

Wir behan­deln drei Themenbereiche: 

Was ist Berufung?

Hier wer­fen wir einen Blick in die Geschich­te der Beru­fe, wir schau­en uns bibli­sche Beru­fungs­ge­schich­ten an und den­ken über den Unter­schied zwi­schen pri­mä­rer und sekun­dä­rer Beru­fung nach. Dabei hilft es, sich noch­mal in Erin­ne­rung zu rufen, was eigent­lich die gro­ße Geschich­te Got­tes mit der Welt und den Men­schen ist.

Wie Erfah­re ich mei­ne Berufung?

Hier bekommst du ganz prak­ti­sche und kon­kre­te Hil­fen an die Hand, wie du her­aus­fin­den kannst, was dei­ne per­sön­li­che Beru­fung für dein beruf­li­ches und geist­li­ches Leben sein könn­te. Dazu wird es auch per­sön­li­che Geschich­ten von Leu­ten geben, die erzäh­len, wie das bei ihnen und ihrer Beru­fungs­fin­dung war.

Wie lebe ich mei­ne Berufung?

Es ist ja nicht damit getan, dass ich her­aus­fin­de, was mei­ne beruf­li­che und/oder geist­li­che Beru­fung ist; es kommt ja genau­so dar­auf an, dass ich sie auch aus­le­be. Wie kann ich dran blei­ben, wel­che Hin­der­nis­se gibt es und wo könn­ten mir prak­ti­sche Tipps weiterhelfen? 

Außer­dem machen wir dir noch ein beson­de­res Angebot:

Jedes Früh­jahr wird es an einem Wochen­en­de ein Semi­nar geben, einen Drei-Tages-Work­shop sozu­sa­gen. Dort den­ken wir gemein­sam nach, schau­en in die Bibel, hören auf Gott und machen zusam­men prak­ti­sche Übun­gen, um der eige­nen per­sön­li­chen Beru­fung auf die Spur zu kom­men. Damit wir es eben nicht dem Zufall über­las­sen, wo es uns hin­ver­schlägt und wie wir ein Drit­tel unse­res Lebens verbringen.

Zum Schluss noch eine Bemer­kung: 

Wir pla­nen die­se Sei­te nach und nach immer wei­ter auszubauen. 
Es lohnt sich also, immer mal wie­der vor­bei­zu­sur­fen. (Oder dich von uns benach­rich­ti­gen zu las­sen, falls sich etwas tut…)

Du bist öfters hier – Stell uns deine Fragen einfach direkt. Via WhatsApp!

Schreib einfach eine WhatsApp an:
01788167118