Dr Klaus Meiß

Dr. Klaus Meiß (*1957) mach­te sei­ne ers­ten geist­li­chen Schrit­te in einem Schü­ler-Bibel­kreis in Nord­hes­sen. In ver­schie­de­nen Frei­zei­ten mit Klaus Voll­mer wuchs die Visi­on, als Leh­rer zu arbei­ten. Von 1977 bis 1984 stu­dier­te er in Trier und in Mar­burg, dane­ben arbei­te­te er in der Stu­den­ten­mis­si­on mit. Mit vier ande­ren Stu­den­ten erprob­te er “gemein­sa­mes geist­li­ches Leben” in einer Wohn­ge­mein­schaft. Nach dem Refe­ren­da­ri­at am Gym­na­si­um wur­de er 1985 Dozent am Theo­lo­gi­schen Semi­nar in Tabor. 1993 pro­mo­vier­te er zum Dok­tor der Phi­lo­so­phie mit der Arbeit “Streit um die Luther­bi­bel”. Seit 1997 ist Dr. Klaus Meiß Lei­ter des MBS. Er ist ver­hei­ra­tet und hat vier Kin­der.

Aus­bil­dung: Gym­na­si­al­leh­rer

Du bist öfters hier – Stell uns deine Fragen einfach direkt. Via WhatsApp!

Schreib einfach eine WhatsApp an:
01788167118